Pressemitteilungen

Die BIB in der Presse

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die BIB.

Steigende Lebenshaltungskosten und explodierende Energiepreise bringen viele Menschen an ihre finanziellen Grenzen. Die Nachfrage bei den Tafeln ist groß, aber längst nicht alle können bedient werden.

500 x 20-Euro-Gutscheine für die Essener Tafel

 

Kehrtwende beim Atomausstieg? Warum diese Debatte zur Unzeit kommt, erklärt unser Vorstandssprecher Dr. Peter Güllmann im Statement.

Stellungnahme von Dr. Peter Güllmann

 

Der neue FAIR BANKING-Podcast der BIB beleuchtet die EU-Taxonomie und die Entscheidung der EU-Kommission, Atomenergie als nachhaltig zu klassifizieren. Was in diesem Zusammenhang als „grün“ gilt, wird seit Februar 2022 diskutiert.

EU-Taxonomie: Ist Atomenergie nachhaltig?

 

Auf der diesjährigen Generalversammlung der BIB am 2. Juni stand der Krieg gegen die Ukraine im Mittelpunkt: seine Bedeutung für die Menschen, für den demokratischen Gedanken in Europa und in der Welt und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft und das Finanzwesen.

Gastredner Martin Schulz: „Wir müssen die offene Gesellschaft verteidigen.“

 

Die BIB hat den BIB-Jugend-Zukunftspreis ins Leben gerufen. Damit sollen Facharbeiten rund um die Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Jetzt Facharbeit einreichen für den BIB-Jugend-Zukunftspreis

 

Die BIB und die NATIONAL-BANK haben mit "Ukrainehilfe Essen" ein Bündnis initiiert und im ersten Schritt je 10.000 Euro gespendet; zahlreiche Bündnispartner haben ihre Beteiligung zugesagt.

Spendenaufruf „Bündnis Ukrainehilfe Essen“

 

In der Nacht vom 20. auf den 21. Februar 2022 kam es im Essener Westviertel
zu einer Brandkatastrophe. Etwa 35 Wohnungen, in denen rund 100 Menschen leben, sind
vollständig zerstört. Um die Not der von dem Feuer betroffenen Menschen zu lindern, haben die NATIONAL-BANK sowie die BIB das Bündnis Essen hilft gegründet. Ziel ist es, solidarisch zusammenzustehen und denen zu helfen, die materiell alles verloren haben.

NATIONAL-BANK und BIB gründen Bündnis Essen hilft

 

Die BIB hat trotz Pandemie und dynamischer Kapitalmärkte wieder ein sehr gutes Betriebsergebnis erreicht. Die langjährige ausgewiesene Expertise in green und sustainable Finance überzeugt immer mehr Kunden.

BIB über 5,6 Milliarden Euro Bilanzsumme

 

In seiner Sitzung am 23. November 2021 hat der Aufsichtsrat der BIB die vorzeitige Wiederbestellung des Vorstandssprechers, Dr. Peter Güllmann, beschlossen. Sein Vertrag läuft damit um weitere fünf Jahre bis zum 31.08.2028.

Vorstandssprecher Dr. Peter Güllmann vorzeitig wiederbestellt

 

Die Invest in Visions GmbH (IIV) und die BIB begrüßen den Vorschlag der EU-Kommission für eine Sozial-Taxonomie. Eine klare Definition von Aktivitäten und Investitionen, die einen wesentlichen Beitrag zu einem sozialen Ziel leisten und anderen Zielen wie z.B. Umweltzielen nicht wesentlich schaden, hat höchste Priorität.

Invest in Visions und BIB unterstützen Sozial-Taxonomie

 

Die BIB hat sich an einem offenen Brief des FNG an die EU Kommission zum Ausschluss von Atomkraft als nachhaltige Wirtschaftsaktivität unter der EU Taxonomie-Verordnung beteiligt.
Das FNG repräsentiert über 220 Mitglieder aus der nachhaltigen Finanzwirtschaft und setzt sich seit 20 Jahren für Wachstum, Transparenz und Qualitätssicherung Nachhaltiger Geldanlagen ein. Die Klassifizierung von Atomkraft als nachhaltige Energieerzeugung gefährdet die Erreichung des Ziels des EU-Aktionsplans Finanzierung Nachhaltigen Wachstums und der EU-Sustainable Finance-Strategie der Umlenkung von Finanzströmen in nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.

Den offenen Brief mit allen Unterzeichnenden finden Sie hier, hier geht's zur FNG- Pressemitteilung.

 

Kindergruppen, Jugendhäuser, Sportvereine – sie alle konnten und können während der Pandemie gar nicht oder nur eingeschränkt arbeiten. Für Kinder und Jugendliche bedeutet dies neben den Schulschließungen und Digitalunterricht große Einschränkungen ihrer Sozialkontakte und Alltagsstrukturen.

BIB FAIR BANKING STIFTUNG der BIB spendet 120.000 Euro für Kinder und Jugendliche

 

Mit ihrem FAIR BANKING will die BIB Maßstäbe setzen und für ein umfassendes Umdenken auf den Kapitalmärkten sorgen. Wie sich Rendite und Ethik miteinander vereinbaren lassen, war zentrales Thema der Generalversammlung 2021.

„Wir brauchen eine neue Kapitalmarktkultur“

BIB Generalversammlung vom 15.06.2021 - Videoaufzeichnung

 

Die Analysten von Scope unterstützen die BIB künftig bei der Auswahl von ESG-Fonds. Ziel ist es, die Fondsselektion zu objektivieren und den Einfluss diskretionärer Entscheidungen zu verringern. Das passt zum Fair-Banking-Grundsatz der BIB.

BIB nutzt Fondsanalysen der Scope Analysis
 

Geschlossene Schulen und Kitas im Pandemiebetrieb, Kontaktverbote, gestresste Familien: Von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind viele Kinder und Jugendliche in Essen besonders betroffen. Bereits von April bis Juni 2020 unterstützte eine Essener Initiative Familien mit warmen Mahlzeiten. Zum erneuten Lockdown initiierten Oberbürgermeister Thomas Kufen und Dr. Peter Güllmann, Sprecher des Vorstandes der BIB eine Wiederauflage des Projekts.

Essener Initiative unterstützt erneut Familien mit warmen Mahlzeiten
 

Eine überplanmäßige Entwicklung, gestiegene Kundenforderungen und rege Investitionstätigkeit trotz anhaltender Niedrigzinsphase und Pandemie - die BIB hat mit einer Bilanzsumme von 5,3 Milliarden Euro auch im Krisenjahr 2020 ihren Marktanteil deutlich ausgebaut und liegt gerade jetzt mit ihrem Wertekanon genau richtig.

BIB präsentiert erfolgreichen Jahresabschluss 2020
 

2020

Als wäre die andauernde Niedrigzinsphase für Anleger und Banken nicht schon kompliziert genug, sorgt die Covid19-Pandemie für weitere Unsicherheit. Die BIB zeigt, wie man in diesen Zeiten sein Geld sinnvoll anlegen kann.

Jetzt soziale Renditequellen erschließen
 

6.000 Euro haben die BIB und die Essener Polizei über das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat für einen Kindergarten in Bolivien gespendet. Das Geld sollte eigentlich im Rahmen eines Benefizkonzertes gesammelt werden, das aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

6.000 Euro für Kindergarten in Bolivien
 

Mikrofinanzfonds verstehen sich als Investmentinstrument mit sozialem Auftrag. Sie versorgen über Finanzinstitute Kleinunternehmer rund um den Globus mit Liquidität. Was die Corona-Pandemie für den Sektor und die in der Entwicklung befindlichen Länder bedeutet, erläutert Michael P. Sommer im Interview. (DIE STIFTUNG, Ausgabe 5, Oktober/November 2020)

Entwicklungsfinanzierung ist künftig wichtiger denn je
 

Um gegen einen erneuten Anstieg der Kosten für die Währungsabsicherung gewappnet zu sein, sichert die BIB den USD-Fremdwährungsbestand ihrer Mikrofinanzfonds nun dynamisch ab. (08.10.2020)

Währungsoverlay bei den KCD Mikrofinanzfonds
 

Die BIB stellt in der nächsten Woche einen Cash Recycler bereit. Im SB-Bereich der Bank können Kunden dann in der Gildehofstraße Scheine und Münzgeld unabhängig von den Öffnungszeiten einzahlen. (18.06.2020)

Scheine und Münzgeld einzahlen - Cash Recycler bei der BIB
 

Die BIB hat gemeinsam mit 98.2 Radio Paradiso in Berlin und Brandenburg eine Aktion gestartet, die Pflegekräften besondere Aufmerksamkeit schenken soll. (10.06.2020)

BIB und Radio Paradiso 98.2 suchen: Heldinnen und Helden unserer Gesundheit in Berlin und Brandenburg
 

Wenn der gewohnte Rhythmus der Ganztagsschule fehlt, sind viele Familien überfordert. Da scheitert es neben einer sinnvollen Beschäftigung häufig vor allem an einem Mittagessen. Hier unterstützt die BIB das Jugendamt mit 10.500 Euro. Darüber hinaus hat die Bank für Pfarreien ein Spendenportal für eine Online-Kollekte eingerichtet. (27.04.2020)

BIB spendet Kinder-Mittagessen und richtet Kollekten-Spendenportal ein
 

Immer wieder werden in Kirchen die Kollekten gestohlen – vor allen zu den großen Feiertagen. Die BIB hat nun den digitalen Klingelbeutel auf den Markt gebracht. (12.02.2020)

Bargeldlos auch in der Kirche - Der digitale Klingelbeutel der BIB

 

Die BIB hat mit ihrer FAIR BANKING-Strategie auch im vergangenen Jahr wieder einen soliden Gewinn erwirtschaftet. Trotz unveränderter Negativzinspolitik der EZB verzeichnete die Bank ein Betriebsergebnis nach Bewertung von 49,2 Millionen Euro und damit ein Plus von 11,3 %. (30.01.2020)

BIB überzeugt 2019 erneut mit ihrem FAIR BANKING