BIB vor Ort

Ausblick

Rückblick

05.07.2018

Berufsorientierung am Mariengymnasium

In einer Vortragsreihe mit Diskussion stellten die Auszubildenden Carina Tigcheloven und Nikolai Kummerhofe gemeinsam mit Ulrich Callegari von der BIB interessierten Schülern den Beruf der Bankkauffrau und des Bankkaufmannes vor.

27.06.2018

Schülerbesuch in der BIB

20 Schüler des Differenzierungskurses Sozialwissenschaften der Bischöflichen Sekundarschule am Stoppenberg besuchten mit ihrer Lehrerin Helena Kampmann die BIB, um sich vor Ort einen Eindruck von einer Bank zu verschaffen. Es fand eine rege Austauschrunde statt mit Carina Tigcheloven und Ulrich Callegari von der BIB.

21.06. - 22.06.2018

Jahrestagung CKiD (Christliche Krankenhäuser in Deutschland) in Berlin

Die Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) beschäftigten sich mit dem Thema »Christliche Krankenhäuser im Spannungsfeld zwischen Zuwendung und Wirtschaftlichkeit«.

14.06.2018

Generalversammlung

Auf der Generalversammlung der BIB, die am 14. Juni im Hotel Atlantic stattfand, berichtete Vorstandssprecher Heidrich den mehr als 500 anwesenden Mitgliedern über ein sehr zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017.

Das Geschäftsvolumen erhöhte sich um 5,1% auf
5,04 Mrd. €. Der hohe Investitionsbedarf der Sozialwirtschaft und die stabile Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen führten zu einem Anstieg des Kreditvolumens um 7,5% auf 3,1 Mrd. €. Die Einlagen der Kunden erhöhten sich um 3,2% auf 3,2 Mrd. €. Entgegen dem Branchentrend berichtet die Bank von einem Anstieg des Zinsüberschusses um 7,7% auf 56,2 Mio. €. Bei einem Anstieg des Provisionsüberschusses um 16% und geringfügig um 1,3% erhöhtem Verwaltungsaufwand verbesserte sich das Betriebsergebnis vor Risikovorsorge um 11,9% auf 41,4 Mio. €. Das Ergebnis vor Steuern liegt aufgrund eines außerordentlichen Ergebnisses in 2016 von 6 Mio. € um knapp 3 Mio. € unter dem Vorjahr, der Jahresüberschuss mit 28,2 Mio. € auf Vorjahreshöhe.

Für das Jahr 2018 berichtet die Bank über eine stabil hohe Kreditnachfrage und rechnet mit einem weiteren Anstieg des operativen Ergebnisses. Für den zum 31. August in den Ruhestand gehenden Vorstandssprecher Heinz-Peter Heidrich rückt der Essener Dr. Peter Güllmann nach, wie der Aufsichtsratsvorsitzende Ludger Krösmann berichtete.

13.06.2018

8. Essener Firmenlauf

Beim diesjährigen Firmenlauf über 5 km durch die Essener Innenstadt bis zur Gruga mit rd. 13.000 Teilnehmern war auch die BIB wieder am Start.

Im Bild v.l.n.r.: Ralf Sandkühler, Carina Sassmannshausen, Johannes Mintrop, Bernard Lütke Daldrup, Oliver Seidel, Jonas Frigger, Andreas Künzel

29.05. - 30.05.2018

Benediktbeurer Zukunftsgespräche

16.05. - 17.05.2018

Klinikkongress Ruhr in Essen

In der neuen Messehalle Essen fand der Kongress mit dem Thema »Krankenhauslandschaft im Umbruch: Vernetzte Medizin an Rhein und Ruhr« statt.  

15.05. - 16.05.2018

Stiftungstag in Nürnberg

10.05. - 13.05.2018

Katholikentag in Münster

Auch beim diesjährigen Katholikentag war die BIB gemeinsam mit dem Bistum Essen an einem Stand vertreten. Ähnlich wie in einem Escape-Room haben die Besucher gemeinsam Aufgaben gelöst. Eine Stelzenläuferin lud zum Spiel »Entdecke das Geheimnis« ein.

23.04.2018

KSD Jahrestagung in Passau

Der Katholische Siedlungsdienst tagte unter dem Motto »Deus et Machina: Dimensionen des Lebens mit künstlicher Intelligenz«. Zum Ausklang fand der Pontifikalgottesdienst in der Wallfahrtskirche Mariahilf statt.

21.04.2018

Klausur der Jugendbeauftragten im Bistum Essen im BIB Forum

Bei der Klausurtagung mit dem provokanten Titel »Macht, Geld, Kontakte …« referierte Ulrich Callegari von der BIB über die Bank, die Projektförderung und Tipps zur angemessenen Ansprache von Unternehmen.

16.04.2018

Politischer Salon Essen

Beim politischen Salon im Grillo Theater ging es um nachhaltige Geldanlagen. Mit auf dem Podium war Thomas Homm, Leiter Vermögensmanagement der BIB.

14.04.2018

Diözesanverbandstag VKS in Dortmund

Über Banking im Sinne der Katholischen Soziallehre referierte Michael P. Sommer auf der diesjährigen Delegiertentagung der Katholischen Familienheimbewegung VKS in Dortmund.

Die BIB war mit Vorträgen von Michael P. Sommer präsent:

09.03.2018
CRIC in Frankfurt zur Wirkung von Mikrofinanz

16.01.2018
Gastvorlesung Hochschule Ruhr West in Mülheim zu Fragen der Wirtschaftspolitik

11.01.2018
Betriebsversammlung von missio München zum Thema Mikrofinanz

10.01.2018
Treffen der Stipendiaten der KAS Bochum in der BIB zur ethisch-nachhaltigen Geschäftspolitik der BIB

16.11. - 17.11.2017
Internationaler Finanzethikkongress in Eichstätt zu ethischem Banking von heute

05.03.2018

Berufemarkt im Mariengymnasium Essen-Werden

22.02. - 07.03.2018

Im Frühjahr fand wieder eine Investorenreise statt, diesmal mit dem Ziel Guatemala.

08.02.2018

Altweiberkarneval in der BIB

24.01.2018

Vortragsreihe zur Berufsorientierung im Mariengymnasium Essen-Werden mit Ulrich Callegari und den Auszubildenden Carina Tigcheloven und Nikolai Kummerhofe von der BIB

06.12.2017

Nikolausbegegnung in der BIB-Kassenhalle

22.11.2017

BIB Kapitalmarktforum Gelsenkirchen in der Arena auf Schalke

Der Workshop zum Thema »Nachhaltige Geld- und Kapitalanlage « wurde durchgeführt im Zusammenspiel der Abteilungen Kirchliche Einrichtungen (Herbert Gabriel, Regionaldirektor) und Vermögensmanagement (Christoph May und Thomas Homm).

09.11.2017

Pflegekongress Oberhausen

Rund 350 Teilnehmer besuchten den Oberhausener Pflegekongress im Industriemuseum mit dem Thema: Brennpunkt Pflege – Superdünne Personaldecke – Herausforderungen und Chancen. Ein reger Austausch fand auch in der Industrieausstellung statt, bei der die BIB mit einem Informationsstand dabei war.

07.11.2017

BIB Forum Kambodscha – das Reich der Khmer. Ein Erfahrungsbericht Mikrofinanz vor Ort

Mit seinem multimedialen Vortrag ließ Professor Dr. Anton Schmoll seine Zuhörer nach Kambodscha »reisen«. Das Weltwunder von Angkor Wat, der Kontrast zwischen der pulsierenden Hauptstadt Phnom Penh und dem unberührten Landleben sowie das Leben am Mekong und die schwimmenden Dörfer am Tonle Sap waren erlebbar. Die BIB kooperiert mit mehreren Mikrofinanzinstituten in Kambodscha.

01.11.2017

Friedensdinner bei der katholischen Friedensstiftung in Hamburg

DR. HEINZ-GERHARD JUSTENHOVEN (STIFTUNGSVORSTAND KATHOLISCHE FRIEDENSSTIFTUNG), TANJA HÖFERT (GESCHÄFTSFÜHRUNG KATHOLISCHE FRIEDENSSTIFTUNG), THOMAS HOMM (ABTEILUNGSLEITER VERMÖGENSMANAGEMENT DER BIB), WEIHBISCHOF EM. DR. HANS-JOCHEN JASCHKE, DIETMAR KÜHLMANN (REGIONALDIREKTOR DER BIB)

01.11.2017

Der Katholische Siedlungsdienst KSD lud zu einer Fachtagung nach Würzburg ein.

24.10.2017

Herbstakademie Wolfsburg

Die Teilnehmer der diesjährigen Herbstakademie für Hochbegabte besuchten die BIB. Michael P. Sommer, Direktor Auslandskunden, referierte über die Bank-Philosophie FAIR BANKING.

27.09.2017

KITA Mitarbeiterversammlung in der Gruga

Mehr als 1500 Mitarbeitende haben an der Versammlung teilgenommen. Am Informationsstand der BIB im Foyer konnten sie sich informieren und an einem Gewinnspiel teilnehmen.

17.09.2017

Kolping Essen Zentral

Bei der Kolpingfamilie Essen Zentral referierte nach der hl. Messe Ulrich Callegari, Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei der BIB, zum Thema Sparen bei niedrigen Zinsen und die Möglichkeiten der Mikrofinanz.

13.09.2017

BIB Forum »Die große Vermächtnisstudie«

MANFRED SONNENSCHEIN, MENNO SMID, DR. MICHAEL SCHLAGHECK, BISCHOF DR. FRANZ-JOSEF OVERBECK, HEINZ-PETER HEIDRICH

In den Veranstaltungsräumen der BIB diskutierte Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck mit dem infas-Geschäftsführer Menno Smid über die »große Vermächtnisstudie« der Wochenzeitung Die Zeit, des Wissenschaftszentrums Berlin und des Institutes für angewandte Sozialwissenschaft infas. Zur Veranstaltung mit dem Thema »Was für kommende Generationen bleiben soll – Die Werte und Normen der Deutschen« hatte die BIB gemeinsam mit der Katholischen Akademie Die Wolfsburg eingeladen. Moderiert wurde der Abend von dem Akademiedirektor Dr. Michael Schlagheck.

05.07.2017

Berufsorientierung im Mariengymnasium Essen Werden

Bei den Vortragsreihen/Gesprächsrunden zur Berufsorientierung in der Stufe 9 war auch die BIB anwesend, um Fragen der Schüler zum Berufsfeld Bankkaufmann zu beantworten. Jonas Löffel, Auszubildender und Ulrich Callegari von der BIB waren mit 33 Schülern im Gespräch.

28.06.2017

Essener Firmenlauf

Neun Mitarbeiter der BIB sind beim diesjährigen Firmenlauf über fünf Kilometer durch die Essener Innenstadt mit gelaufen. Mit dabei waren v.l.n.r. Nicolai Kummerhofe, Bernard Lütke Daldrup, Jonas Löffel, Dunja Mack, Johannes Mintrop, Maike Schützdeller, Alexandra Huck, Marcus Over, Jonas Frigger.

27.06.2017

Berufsorientierung der Sekundarschule Am Stoppenberg in der BIB

Schüler des Sozialwissenschaftskurses Jahrgang 7 besuchten die BIB, um Abläufe und das Arbeiten in einer Bank kennenzulernen. Es fand ein reger Gedankenaustausch statt zwischen den Schülern, der Lehrerin Stephanie Schultz und den BIB Auszubildenden Carina Tigcheloven und Nicolai Kummerhofe sowie Ulrich Callegari, Leiter Öffentlichkeitsarbeit.

22.06.2017

Generalversammlung der BIB

Die Generalversammlung der BIB fand am 22. Juni 2017 um 10.30 Uhr vormittags in der Philharmonie Essen statt.
Die BIB berichtete über positive Ergebnisse
.

20. - 21.06.2017

Es fanden die jährlichen Benediktbeurer Zukunftsgespräche statt.

12.06.2017

Philippinischer Unabhängigkeitstag in der BIB

Philippinen aus Essen trafen sich zum 119. Unabhängigkeitstag in der BIB. Mit im Bild Pater Dietmar Weber und Heinz-Peter Heidrich, Honorarkonsul der Philippinen.

17.05.2017

Deutscher Stiftungstag in Osnabrück

Thomas Homm, Leiter Vermögensmanagement der BIB, sprach zum Thema »Offene Immobilienfonds – eine ethisch nachhaltige Anlagemöglichkeit für Stiftungen?«. Gemeinsam mit der KD Bank und imug wurde besonders das Nachhaltigkeitskonzept des neu aufgelegten Immobilienfonds KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland vorgestellt.

12. - 13.05.2017

Fachkongress »Leben und Tod« in Bremen

Zum ersten Mal war die BIB bei diesem Fachkongress, der von Dr. Eckart von Hirschhausen eröffnet wurde, mit einem BIB Infostand vertreten. Rund 4.300 Besucher kamen zur Fachausstellung mit den Themen Hospiz, Altenpflege, Bestattung, Trauer, Palliativ, sonstige Dienstleistungen.

09. - 10.05.2017

20. Bundestagung des Verbandes katholischer Altenhilfe in Magdeburg

Der Verband katholischer Altenhilfe in Deutschland e.V. hat in seiner Bundestagung das Thema »Grenzen überwinden! Katholische Altenhilfe: Individuelle Pflege und Begleitung von ambulant bis stationär« aufgegriffen. Neben den Vorträgen und Foren fanden viele Begegnungen an den Infoständen statt. Im Foto sind Vertreter von Einrichtungen der Altenhilfe aus dem Bistum Essen sowie Mitarbeiter der BIB zu sehen.

08. - 09.05.2017

»Werte leben – Impulse« in Innsbruck

Im Haus der Begegnung der Diözese Innsbruck fand eine Informationsveranstaltung zum Thema Mikrofinanzen statt. Für die BIB nahm Michael P. Sommer, Direktor Auslandskunden, am Podium teil (2.v.l.).

06.05.2017

Fair-Goods-Messe auf der Zeche Zollverein in Essen

Die Messe beschäftigte sich mit nachhaltigem Lebensstil. An der Podiumsdiskussion zu fairen und nachhaltigen Geldanlagen nahm auch Marga Lantermann von der BIB teil (2. v.l.).

26. - 28.04.2017

Jahrestagung KSD in Osnabrück

Die diesjährige Jahrestagung des Katholischen Siedlungsdienstes stand unter dem Motto »Kirche unterwegs in die Zukunft - Potenziale der Gemeinden und ihre Liegenschaften in  Zeiten des Umbruchs«.

V.L.N.R. NORBERT ENGLERT UND ALFRED ZINKE (BIB), PETER-STEPHAN ENGLERT (GESCHÄFTSFÜHRER ST. GUNDEKAR WERK EICHSTÄTT UND STV. VORSTANDSVORSITZENDER IM KSD), THOMAS HUMMELSBECK (VORSTANDSVORSITZENDER KSD UND GF RHEINWOHNUNGSBAU DÜSSELDORF), ULRICH MÜLLER (GESCHÄFTSFÜHRENDER VORSTAND KSD)

26.04.2017

»Die Zinspolitik der EZB« im BIB Forum

V.L.N.R. MANFRED SONNENSCHEIN, TOBIAS HENRIX, DR. ULRICH THIELEMANN, DAVID F. MILLEKER, THOMAS HOMM

Für die gut besuchte Abendveranstaltung konnten David F. Milleker, Chefvolkswirt Union Investment und Dr. Ulrich Thielemann, Direktor der MeM Denkfabrik für Wirtschaftsethik als Vortragende und Podiumsteilnehmer gewonnen werden. Von der BIB waren Thomas Homm, Abteilungsleiter Vermögensmanagement, und Manfred Sonnenschein, Vorstandsmitglied, auf dem Podium. Die Moderation übernahm Tobias Henrix vom Kooperationspartner Die Wolfsburg.

22.03.2017

Finanzforum in München

Im Hause von Missio München fand das BIB-Finanzforum zum Thema »Nachhaltige
Geldanlage« statt. Iris Meyer, Volker Geise, Thomas Homm von der BIB stellten neben einem aktuellen Marktüberblick insbesondere ethisch-nachhaltige Anlagemöglichkeiten vor, wie beispielsweise den neuen, von der BIB selbst gemanagten Aktienfonds »BIB Nachhaltigkeit Aktien Global« sowie den neu aufgelegten Immobilienfonds »KCD-Catella Nachhaltigkeit IMMOBILIEN Deutschland«. Bei dem Workshop mit 21 Teilnehmern wurde rege über die aktuellen Finanzthemen und das vorgestellte Spendenportal diskutiert.

08.03.2017

Studientagung für Finanzverantwortliche

FOTO: BISTUM MÜNSTER

Im Franz-Hitze-Haus trafen sich rund 80 Finanzverantwortliche in der katholischen Kirche zum Studientag mit dem Thema »Ethisch-nachhaltig investieren«. Es wurde über die Vor- und Nachteile ethischen Investments diskutiert. Hierzu gab es verschiedene Podiumsdiskussionen mit Vertretern kirchlicher Anleger. Auf dem Foto ist beispielsweise Stephan Jentgens, Geschäftsführer der Bischöflichen Aktion Adveniat in Essen, zu sehen (2. v.r.). Er sagte: »Wir sehen Geldanlagen immer auch aus der Perspektive unserer Partner und unserer Spender. Mit nachhaltigen Geldanlagen kann man eine gute marktkonforme Rendite erwirtschaften ohne ein horrendes Risiko.« Eine weitere Podiumsdiskussion war mit Manfred Sonnenschein, Vorstandsmitglied der BIB, besetzt. Hier lautete das Thema: Kriterien für ethisches Investment bei den Kirchen- und Ordensbanken.

07. - 08.03.2017

Solidaris Ordenstag in Mainz

Die Ordensverantwortlichen waren zum 6. Ordenstag der Solidaris eingeladen, der unter dem Motto »Strukturwandel im Orden – heute die richtigen Schritte gehen« stand. Neben Fachbeiträgen und Diskussionen bot der Tag eine gute Plattform zum fachlichen Austausch und zu zwischenmenschlichen Begegnungen und Kommunikation. Über 180 Schwestern und Brüder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zahlreiche Experten nutzten diese Gelegenheit. Von der BIB waren Vorstandsmitglied Johannes Mintrop und Alfred Zinke, Direktor Abteilung Kirchliche Einrichtungen, anwesend.

23. - 25.02.2017

Kongress christlicher Führungskräfte in Nürnberg

Das Leitmotiv des Kongresses »Mit Werten in Führung gehen« macht deutlich, dass es immaterielle Faktoren sind, die unser wirtschaftliches Handeln maßgeblich beeinflussen können, Impulse setzen, Aufgaben einordnen, Sinn stiften. Die Besinnung auf christliche Werte wurde in vielen Einzelveranstaltungen beleuchtet. Viele Besucher informierten sich auf der kongressbegleitenden Fachausstellung. 230 Organisationen und Unternehmen haben sich präsentiert, sodass die Ausstellung zum zentralen Dreh- und Angelpunkt für die Teilnehmer des Kongresses wurde. Die BIB war mit einem eigenen Informationsstand dabei und wurde rege besucht.

25.01.2017

Berufevortrag im Mariengymnasium Werden

Wie in den Vorjahren konnten sich die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums an zwei Vormittagen informieren über Berufsmöglichkeiten, für die sie sich interessieren. Hierbei standen zahlreiche Berufe zur Auswahl wie Graphik, Medizin, Polizei, Informatik, BWL bis hin zur Kirche als Arbeitgeber. Für den Beruf Bankkaufmann waren Ulrich Callegari, Jonas Frigger und Jonas Löffel von der BIB Ansprechpartner und standen in mehreren Schulstunden in regem Austausch mit den Schülern.

11.01.2017

Eröffnungsabend Ausstellung ars liturgica in der BIB Kassenhalle

Zum dritten Mal wurde im Bistum Essen der Wettbewerb ars liturgica ausgelobt. Der Wettbewerb hat das Ziel, zeitgenössische Gestaltungsformen von Sakralobjekten zu fördern. Nach dem Einband eines Evangelistars 2010 und einem Fastentuch 2012 sollte bei dem jüngsten Gestaltungswettbewerb ein Vortragekreuz realisiert werden. Die Ausstellung dazu fand in der Kassenhalle der BIB in der Zeit vom 11.01. –17.02.2017 statt. Bei der Eröffnung wurden nach dem Vortrag von P. Dr. Philipp Reichling OPraem die ersten drei Preisträger geehrt.

V.L.N.R. DR. HERBERT FENDRICH, P. DR. PHILIPP REICHLING OPREAM, DR. NICOLE STOCKHOFF, PROF. DR. STEFAN BÖNTERT, DR. MARIUS LINNENBORN