Arbeitgeber BIB

So erleben Sie uns

Arbeiten in der BIB

Eine wesentliche Voraussetzung für den Unternehmenserfolg sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Tätigkeit nicht als Job sondern als Beruf verstehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Sinn in ihrer Arbeit sehen und in einem Umfeld tätig sind, das von Vertrauen und Kollegialität geprägt ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Arbeitsplatzsicherheit nicht in Frage steht, die fair bezahlt werden, die wissen, dass sich die Bank um ihre Gesundheit, Altersversorgung und Familie kümmert.

In unserer Bank sind die Mitarbeitenden nicht bloßer Produktionsfaktor, sondern Persönlichkeiten, deren Entwicklung der Bankleitung wichtig ist. Wir fordern eine hohe Leistungsbereitschaft, setzen aber auch die richtigen Rahmenbedingungen dafür.

Neben anständigen Gehältern und vorbildlichen Sozialleistungen ist es unser Anliegen, die Zusammenarbeit im Team zu stärken sowie die Zufriedenheit und Identifikation unserer Mitarbeiter mit ihrem Beruf zu fördern. Als Teil unserer nachhaltigen Unternehmensphilosophie legen wir besonderen Wert darauf, ein familienfreundlicher Betrieb für unsere Mitarbeiter zu sein.

Qualifizierte Mitarbeiter/innen

Um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein und ihnen auf Augenhöhe begegnen zu können, ist stetige Weiterbildung unerlässlich. Gleich, ob in der Schule oder im Betrieb: In Bildung investieren heißt, in die Zukunft zu investieren. In der BIB legen wir deshalb großen Wert auf die Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit Kompetenz und ein hoher Qualitätsstandard auch in Zukunft Markenzeichen unserer Bank bleiben.

Wir lernen lebenslang, auch in unserer Bank. Deshalb investieren wir jedes Jahr in die konsequente Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Im Durchschnitt bilden sie sich an mehr als fünf Tagen pro Jahr weiter.

In dem von der UNESCO ausgezeichneten Lehrgang für Nachhaltiges Investment ecoanlageberater bilden sich standardmäßig sämtliche Kundenbetreuer unserer Bank zu Fachberatern in diesem Bereich weiter. Wir tun dies deshalb, weil der Nachhaltigkeitsgedanke zntrales Fundament unserer Bank ist.

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence-Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".