BIB vor Ort

Ausblick

ab 24.10.2019

Foto-Ausstellung »Menschen in Ruanda« der Afrika-Hilfe-Stiftung

29.10.2019

Dialog mit dem Bischof

Die katholische Akademie Die Wolfsburg lädt am 29. Oktober um 19 Uhr in die Kreuzeskirche Essen ein. In Kooperation mit der BIB findet dort zum zweiten Mal die Veranstaltung »Dialoge mit dem Bischof« statt.
»Wie gelingt der ökologische Wandel?« Diese Frage diskutiert Akademiedirektorin Dr. Judith Wolf mit dem Essener Bischof Dr. Franz Josef Overbeck und drei weiteren Gästen. Unter ihnen Laura Simmler von der Fridays for Future Bewegung, Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Direktor des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie sowie der Vorstandsvorsitzenden der Stadtwerke Dortmund, Guntram Pehlke.
Die Proteste der Schülerinnen und Schüler erzeugen derzeit viele Debatten über den Klimawandel. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie sich die Politik mit dem Thema befasst. Nach Meinung der jungen Aktivisten nicht ausreichend. Und das stößt in der Gesellschaft auf ein breites Echo. Die Teilnehmer diskutieren daher, inwieweit die Freitagsdemos den Kampf gegen den Klimawandel voranbringen.

02.11.2019

Benefiz-Konzert für Adveniat: Landespolizeiorchester & Till Brönner

Gemeinsam mit dem Landespolizeiorchester NRW spielt der Jazz-Musiker Till Brönner am 2. November 2019 ein Benefizkonzert in der St. Gertrud Kirche in Essen.
45 Berufsmusikerinnen und -musiker aus neun Nationen geben mit dem weltweit bekannten deutschen Trompeten-Virtuosen ein Konzert zugunsten von Adveniat, dem Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche. Till Brönner wurde in Viersen geboren, wuchs in Rom und Bonn auf und studierte Jazztrompete in Köln. Seitdem spielte er mit internationalen Jazzgrößen wie Dave Brubeck, Tony Bennett und Klaus Doldinger. 2016 lud ihn Barack Obama als einzigen Jazzkünstler aus dem deutschsprachigen Raum zum International Jazz Day ins Weiße Haus ein. Nun kommt der Künstler für die gute Sache nach Essen: Mit den Erlösen des Benefizkonzertes unterstützt Adveniat bedürftige Kinder und Jugendliche in Bolivien. Auch die BIB engagiert sich für das Projekt.

DAS KONZERT
Samstag, 2. November 2019, 15 Uhr
Katholische Kirche St. Gertrud Essen, Rottstr. 23
Eintrittspreis 29 Euro pro Person

WO GIBT ES EINTRITTSKARTEN?
Diese erhalten Sie direkt über Adveniat. Senden Sie dazu eine E-Mail: spenden@adveniat.de oder rufen Sie an: 0201 1756-124. Die reservierten Karten werden Ihnen zugesandt, sobald der Eintrittspreis bezahlt ist und solange der Vorrat reicht.

14.11.2019 ab 15.30 Uhr

Rundgang zu Hoffnungsorten (u. a. BIB) mit dem Bündnis »Gemeinsam solidarisch zum Welttag der Armen«

Dezember 2019

Adveniat-Ausstellung mit Gemälden und Fotos aus Kolumbien im Kontaxt mit der Amazonassynode

04.06.2020

Generalversammlung in der Messe Essen