Der BIB-Wunschbaum

Ferien für kleine Spatzen

Der diesjährige Wunschbaum der BIB soll Kindern aus der Essener Kindernotaufnahme „Spatzennest“ gemeinsame Ferien ermöglichen.

200 Vögel hängen am diesjährigen BIB-Weihnachtsbaum. Die Spatzennest-Kinder haben fleißig gebastelt, damit sie von dem Erlös im Sommer gemeinsam in die Jugendherberge fahren können.

Für 5 Euro können Kunden und Besucher der BIB einen Spatzen erwerben und damit den Kindern einen Ferienaufenthalt ermöglichen. Am Ende der Aktion verdoppelt die BIB den Erlös.

Die Kindernotaufnahme in Altenessen kümmert sich seit über 30 Jahren um Kinder mit traumatisierenden Erlebnissen wie Misshandlungen, Missbrauch, Verwahrlosung oder Verlust. Für viele von ihnen ist das Spatzennest der erste sichere und kindgerechte Ort, den sie in ihrem Leben kennenlernen. In diesem geschützten Rahmen fühlen sie sich sicher und werden liebevoll und professionell betreut.
Weitere Informationen unter: https://www.dksb-essen.de/kinderschutzarbeit/beratung-schutz/kindernotaufnahmen

Sterne für „Weihnachten weltweit“

Damit der BIB-Wunschbaum nach dem Spatzen-Verkauf nicht leer dasteht, haben Kinder der Kita St. Clemens Maria Hofbauer in Essen Altendorf wieder Sterne der ökumenischen Aktion „Weihnachten weltweit“ bemalt. Die BIB unterstützt die Aktion mit 6.000 Euro, damit die Kinder aller Kitas des Kita-Zweckverbands Sterne als Weihnachtsschmuck basteln können.
Weitere Informationen unter: www.weihnachten-weltweit.de

Der „BIB-Wunschbaum“ ist zu den Öffnungszeiten der BIB-Kassenhalle zugänglich:
Montag bis Mittwoch: 9:00 -16:00 Uhr, Donnerstag 9:00 -17:30 Uhr, Freitag 9:00 -15:00 Uhr