BIB-Soforthilfe für Hochwassergebiete

"Soon may the Wellermann come..." Kaum ein Song steht so für die Corona-Pandemie wie "Wellerman". Das Shanty aus dem 19. Jahrhundert erzählt von einem Versorgungsschiff, das Walfänger mit Proviant und lebensnotwendigen Gütern versorgte. Die moderne Version von Nathan Evans ist vermutlich darum so erfolgreich, weil sie die Isolation der Walfänger auf die Menschen in der Pandemie überträgt.

Nun ist zu der einen, weltweiten, Katastrophe noch eine weitere mit ungeahnter Zerstörungskraft hinzugekommen. Die Hochwasser haben Menschenleben gefordert und Existenzen zerstört. Hier wollen wir ein wenig Not lindern und als BIB-"Versorgungsschiff" finanzielle Soforthilfe in Höhe von 45.000 Euro leisten. Daher unterstützen wir die Caritasverbände Essen, Altena-Lüdenscheid und Rhein-Erftkreis mit je 15.000 Euro.