Energetische Gebäudesanierung

Energiekosten einsparen

Die Wahl des Wohnortes und der damit verursachte Verkehrsaufwand, die Wohnfläche (Heiz- und Stromverbrauch), sowie die Bauweise (freistehende Einfamilienhaus versus Reihenhaus oder Wohnung) haben erheblichen Einfluss auf den CO2-Ausstoß.

Energie sparen und das Klima schützen

Mehr als ein Drittel der Ausgaben von Privathaushalten fließt in die Bereiche Wohnen, Energie und Instandhaltung der (eigenen) vier Wände. Was liegt da näher, als Renovierungsarbeiten mit dem Zusatznutzen „Energieeffizienz“ zu verbinden - der Umwelt und dem eigenen Portemonnaie zuliebe.

Die BIB begleitet gemeinsam mit ihrem Partner, der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Eigenheim unter energetischen Aspekten renovieren können, auch unter Einbeziehung öffentlicher Fördermittel in die Finanzierung. Auch bei einem Neubau wird die Energieeffizienz Ihres Vorhabens mit geprüft.